Autoreifen aufpumpen ist einfach und es kann jeder, oder? Nun, leider nicht ganz. Viele nehmen das Thema Luftdruck nicht so ernst, was ernsthafte Folgen haben kann. Der Luftdruck beim Fahrzeug ist elementar wichtig und sollte daher sehr genau genommen werden.

Autoreifen aufpumpen: Der richtige Luftdruck

Da die optimalen Werte je Autotyp unterschiedlich sind, schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs nach, wie viel Bar Ihre Reifen im aufweisen sollten. Bei einigen Autos steht diese Information auch im Türrahmen oder im Tankdeckel. Nehmen Sie den Luftdruck genau!

Die Luft in den Reifen „trägt“ die Last, die sich aus dem Eigen­gewicht des Fahrzeugs plus dem der Besatzung und des Gepäcks zusammensetzt. Stimmt der Luftdruck im Reifen nicht überein, so macht sich das während der Fahrt bemerkbar. Bei zu geringen Luftdruck ist das Fahrzeug kaum zu handhaben. Die Kurven können nur mit großen Kraftaufwand gemacht werden. Bei einem zu hohen Luftdruck ist es genau umgekehrt. Hier macht sich der Reifen schon fast selbstständig und hektische Bewegungen können das Fahrzeug ins schleudern bringen.

Richtiger Autoreifen Luftdruck

Autoreifen aufpumpen Anleitung

Um den Reifendruck zu bestimmen, müssen Sie lediglich den Anschluss des Kompressors oder des Reifendruckmessers auf dem Ventil des Reifen anbringen. Drehen Sie die Ventilkappe von dem Ventil und stecken Sie sie am besten gleich in die Hosentasche, damit sie nicht verloren geht.

Setzten Sie die Düse des Kompressors auf das Ventil des Autoreifens und gehen dabei nach den Herstellerangaben vor. In der Regel lassen Sie den Arretierungshebel aufgeklappt bevor Sie die Düse aufsetzen und drücken ihn dann herunter, um ihn festzuschnallen.

Anschließend setzen Sie den Reifendruckmesser der Herstelleranleitung entsprechend auf das Reifenventil und warten einen kurzen Moment, bis Ihnen der aktuelle Bar-Wert angezeigt wird.

Ist alles befestigt, müssen Sie lediglich Luft in den Reifen pumpen, bis die gewünschten Bar erreicht sind. Entfernen Sie den Schlauch wieder und vergessen Sie nicht die Ventilkappen wieder drauf zu machen.

Bester Kompresser zum Autoreifen Luft aufpumpen

Der Scheppach Kompressor HC25o ist ein einzigartiges Produkt, der Ihnen bei jeder Reifenpanne eine sehr große Hilfe sein kann. Nicht nur der günstige Preis dieser Luftpumpe ist überzeugend, sondern vor allem auch der inklusive Spiralschlauch.

Das Gerät weist ein geringes Gewicht von etwa 20 kg auf. Der Arbeitsdruck beträgt 8 bar. Das bedeutet, dass Sie mit diesem Gerät schnell einen Reifen voll aufpumpen können. Darüber hinaus ist die Auto Luftpumpe auch sehr einfach in der Handhabung sowie Bedienung.

Dadurch der Luftkompressor ölfrei ist, ist er auch äußerst wartungsarm. Die Luftpumpe Auto verfügt über einen eingebauten Druckminderer, welcher für eine perfekte Regulierung verantwortlich ist.

Die Luftpumpe kann nicht nur für Autoreifen angewendet werden, sondern auch für Schlauchboote, Bälle, Spielzeuge oder Schwimmmatratzen. Das Gerät ist zu jeder Zeit und an jedem Ort sofort einsatzbereit.

Scheppach Kompressor HC25o
  • UNSCHLAGBAR: Mit einer Ansaugleistung von 165 l/min hat der Scheppach HC25o in Kombination mit dem...
  • MOBIL: Aufgrund des geringen Gewichts von 20 KG und der 8 bar Arbeitsdruck deckt der Druckluft Kompressor...
  • WARTUNGSARM: Der Luftkompressor ist ölfrei und dadurch ebenfalls wartungsarm, und der eingebaute...
  • 13-teiliges Druckluft-Set: 1x Reifenfüllmessgerät - mit gummiertem Manometer, Skala in bar/psi...
  • Lieferumfang: Scheppach HC25o, 13-teiliges Druckluft-Werkzeug Set, 5m Spiralschlauch

Haben Sie noch Fragen zum Thema Autoreifen aufpumpen? Gerne beantworten wir Ihnen diese in den Kommentaren.

Share.

Leave A Reply